Überbetriebliche Kurse

Die überbetrieblichen Kurse ergänzen die betriebliche Ausbildung und haben den Zweck, die Praktikantinnen/Praktikanten in die grundlegenden kaufmännischen Fertigkeiten und Kenntnisse der vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) zugelassenen Ausbildungs- und Prüfungsbranchen einzuführen. Die Kurse vermitteln zudem branchenspezifische Kompetenzen. Während des Langzeitpraktikums stehen 2 üK auf dem Programm.

üK Übersicht:

üK1 - 1. Semester des Langzeitpraktikums
üK2 - 2. Semester des Langzeitpraktikums

Dateiname Grösse Format Änderungsdatum
Klassenliste.pdf 36 KB PDF
Stundenplan.pdf 35 KB PDF
ÜK Planung.pdf 103 KB PDF
Wichtige Infos.pdf 156 KB PDF