QV schriftlich

Die Berufspraxis schriftlich ist eine Abschlussprüfung gemäss BiVo, Art. 22 und BiPla, Teil D. Die schriftliche Prüfung dauert 120 Minuten. 50 bis 70 % der Prüfungsinhalte sind für alle Lernenden gleich und beinhalten Fragestellungen im Bereich der öffentlichen Verwaltung. 30 bis 50 % berücksichtigen betriebsgruppenspezifische Fragestellungen (Gemeindeverwaltungen oder kantonale Verwaltung).

QV schriftlich (Wegleitung)
Das betriebliche Qualifikationsverfahren (Wegleitung)